Startseite | Impressum | Kontakt

Flandern 05.05. - 10.05.2019



Flandern
Brügge, Gent und Königliche Gewächshäuser in Brüssel

“Hartelijk welkom!“ in den schönsten Gärten Flanderns, der größten Region des belgischen Königreichs.­ Sie wohnen ruhig im schönen Gent nur 25 Gehminuten vom historischen Zentrum entfernt. Auf Tagesausflügen lernen Sie mit Stadtführungen die mittelalterlich geprägten Städte Brügge (UNESCO-Weltkulturerbe), Gent und die Hauptstadt Brüssel kennen. Die Kustodin des Palmengarten Frankfurts, Frau Dr. Hilke Steinecke wird mit Ihnen Schlossgärten besuchen und Sie durch zauberhalfte belgische Privatgärten führen. Ein Highlight der Reise ist natürlich der Besuch der Königlichen Gewächshäuser in Brüssel, die an nur vier Wochen im Jahr Besuchern geöffnet werden. Den Abschluss der Reise bildet der Nationale Botanische Garten, der mit seinen 18.000 verschiedenen Pflanzen das Herz jedes Garten- und Pflanzenfreundes höher schlagen lässt.



Das Reiseprogramm


Tag 1
Nach Ihrer individuellen Anreise nach Brüssel empfängt Sie unsere Reiseleitung am Flughafen bzw. Bahnhof in Brüssel. Auf dem Weg zum Hotel besuchen Sie die Floralia, eine Frühlingsblumen-Ausstellung im Schlossgarten von Groot-Bijgaarden. Auf den 14 Hektar des Parks pflanzten die Schlossgärtner über eine Millionen Blumenzwiebeln (500 Sorten Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und weitere Frühlingsblumen). Weiterfahrt zum Check-in im Hotel in Gent.

Tag 2
Nur vier Wochen im Jahr sind die Königlichen Gewächshäuser in Brüssel für Besucher zugänglich. Die Jugendstil-Glaspaläste aus dem 19.Jahrhundert zählen mit über 14.000 m² zu den größten der Welt. Genießen Sie in Ruhe ca. 18.000 verschiedene Pflanzen, u.a. auch 200 Jahre alte Zitrus-, Lorbeer-, Gummi- und Zitronenbäume auf einem interessanten Rundgang mit Ihrer Botanikerin. Anschließend lernen Sie Brüssel bei einer geführten Stadttour kennen und haben freie Zeit vor der Rückfahrt nach Gent.

Tag 3
Vormittags besuchen Sie einen interessanten Privatgarten der mit farbenprächtigen Rabatten, einem Naturteich, Wasserspielen sowie großer Pflanzen- und Farbenvielfalt Ihnen Inspirationen für den eigenen Garten geben wird. Eine andere Gartenkonzeption lernen Sie rund um das Kasteel Oostkerke kennen. Dieser ist von der Gartenarchitektin Mien Ruys mit der Idee angelegt, Schloss und Umgebung harmonisch zu verbinden. Eine Stadtführung durch das malerische, von Grachten durchzogene Brügge schließt den Tag ab.

Tag 4
Mit der Innenbesichtigung des noch heute bewohnten Schlosses Ooindonk aus dem 16. Jahrhundert und der Erkundung des umliegenden Schlossparks beginnt der heutige Tagesausflug. Gegen Mittag kehren Sie nach Gent zurück. Nach einer Mittagspause unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung durch das historische Zentrum mit seinen mittelalterlichen Gebäuden und tauchen in die interessante Stadtgeschichte ein.

Tag 5
Vormittags lädt Sie der Landschaftsgärtner Wim van Wassenhoven ein und zeigt seinen Formalgarten mit rechteckigem Teich und beschnittenen Buchshecken in allen Formen und Größen. Anschließend werden Sie in einem großen englisch inspirierten Privatgarten begrüßt. Die verschiedenen Gartenräume mit Teich und Wasserspielen sowie eine große Sammlung von Hostas, Hortensien und Baumfarnen werden Sie faszinieren. Der “Tag der Privatgärten“ schließt mit einem bezaubernden Gartenparadies ab, durch das Sie der Besitzers persönlich führt und es wird heißen „Koffie ist klaar“!

Tag 6
Am Morgen checken Sie aus und fahren nach Brüssel zu einem besonderen Gartenbesuch. Der große Nationale Botanische Garten in Meise umfasst u.a. einen englischen Landschaftspark, ein Areal mit verschiedenen Themengärten sowie einen Pflanzenpalast mit Sammlungen verschiedener Klimazonen. Von Brüssel aus erfolgt nachmittags Ihre individuelle Abreise.


Programmänderungen vorbehalten

Hotelinformation

Sie wohnen im Europahotel*** in Gent am kleinem Fluss Leie in ruhiger Lage und bequemer Entfernung zum Zentrum (ca. 25 Min. zu Fuß). Die Zimmer verfügen über Bad/DU/Föhn, Sat-TV, Kühlschrank, Kaffeemaschine und kostenfreies WLAN

Hier finden Sie mehr Informationen zum Hotel:
http://www.europahotel-gent.be/de


Botanische Fachbegleitung:
Dr. Hilke Steinecke


Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis bis zum 14.01.2019 € 1.290,00 (ohne Flug)*
Frühbucherpreis bis zum 14.01.2019 € 1.590,00 (mit Flug)

Preis ab 15.01.2019
€ 1.390,00 im Doppelzimmer (ohne Flug)*
€ 1.690,00 im Doppelzimmer (mit Flug)
€ 190,00 Einzelzimmer-Zuschlag (Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

€ 140,00 BRD-LH-Anschlussflug
€ 80,00 BRD Rail & Fly Ticket

*Eigenan-/abreise nach Absprache

Leistungen

  • Lufthansa-Flug ab/bis Frankfurt (falls gebucht) zu anderen Anreisen beraten wir Sie gerne
  • 5 x Übernachtung/Halbpension im Europahotel***
  • Programm wie beschrieben
  • Stadtführungen in Brüssel, Brügge, Gent
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Privatgarten
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • ein Reiseführer pro Zimmer
  • alle Eintritte, Transfers und Gebühren

Sie haben Interesse an dieser Reise? Hier öffnet sich unsere Originalkatalogseite Flandern 2019 [552 KB]

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

die Reiseanmeldung online ausfüllen und hier absenden:

Ich melde mich an/wir melden uns an zur Reise:

oder

hier erhalten Sie Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken, um sie uns per Post zuzusenden reiseanmeldung.pdf [64 KB]