Startseite | Impressum | Kontakt

Kapverden 20.10. - 02.11.2019



Kapverden
unbekannt, exotisch und faszinierend

Inmitten des Atlantischen Ozeans, ca. 450 km vor der Küste Senegals, liegen die kapverdischen Inseln, auf denen an 350 Tagen im Jahr bei Durchschnittstemperaturen von 21 bis 29 Grad die Sonne scheint. Hier, in einem noch relativ unbekannten Reiseland fühlen sich naturbegeisterte Reisende zu Hause.

Die besonderen klimatischen Verhältnisse prägen auf den östlichen Inseln Wüstenlandschaften und weiße Sandstrände während auf den westlichen Inseln des Archipels Nebelwälder und grüne Täler das Bild der zerklüfteten Gebirgszüge prägen. Alle 15 Inseln sind vulkanischen Ursprungs, jedoch gibt es mit dem Pico de Fogo nur noch einen aktiven Vulkan. 850 Pflanzenarten aus Westafrika, Lateinamerika und dem Mittelmeerraum zählt man auf den Inseln. Es werden u.a. Eukalyptus, Zuckerrohr, Bananen und Mangos kultiviert. Der Kreuzblütlerstrauch, die buschige Palmenart Phoenix atlantica und die Kapverdische Wolfsmilch sind endemisch.

Die fast 400jährige portugisische Kolonialgeschichte ist noch heute im Baustil und Lebensstil der Bewohner sichtbar und zeigt sich insbesondere in der auf den Kapverden allgegenwärtigen traditionellen Musik.

Auf unserer 14tägigen Naturreise besuchen Sie die vier sehr unterschiedlichen Inseln Santiago, Fogo, São Vicente und Santo Antão. Auf der Badeinsel Sal endet Ihre Reise. Inselrundfahrten in Minibussen eröffnen Ihnen grandiose Bergpanoramen, Stadtrundgänge lassen die Geschichte lebendig werden. Der begleitende Botaniker wird Ihnen bei leichten Wanderungen die kapverdische Pflanzenwelt näher bringen. Während die größte Insel Santiago das landschaftlich abwechlungsreichste Eiland ist, dominiert auf Fogo eine faszinierende Mondlandschaft aus Lava- und Magmaströmen. In Mindelo auf São Vicente tauchen Sie ein in die lebendige Kulturszene, während das Paúl-Tal auf Santo Antão zum intensiven Botanisieren einlädt. Zum Abschluss entspannen Sie am kilometerlangen Sandstrand der Insel Sal.

Während der Reise nehmen Sie das Abendessen in den Hotels oder in authentischen Restaurants ein. Zusätzlich gibt es z.T. Lunchpakete oder Mittagessen während der Ausflüge.



Das Reiseprogramm


Tag 1
Sie fliegen über Lissabon auf die Insel Santiago. Am Flughafen der lebendigen Hauptstadt Praia, begrüßt Sie unsere Reiseleitung und es folgt der Transfer und das Check-in im Hotel Oasis Praimar**** (3 Nächte). Abendessen

Tag 2
Heute besichtigen Sie die Insel Santiago. Die Landschaftsfahrt führt in die Serra Malagueta, einen beeindruckenden Gebirgszug im Norden. Bei klarer Sicht erblickt man die Nachbarinsel Fogo. Nach einer Picknickpause mit Lunchpaket setzen Sie die Fahrt durch die Berge zum Botanischen Garten von Sao Jorge fort. Während eines Rundgangs mit Ihrem Botaniker lernen Sie hier die kapverdische Pflanzenwelt kennen. Abendessen

Tag 3
Fahrt nach Cidade Velha, der ehemaligen Hauptstadt. Die kleinen typisch portugisischen Häuser im Stadkern erinnern daran, dass vor bereits 500 Jahren der Sklavenhandel das Archipel erfasste. Nach der Führung unternehmen Sie einen Spaziergang inkl. Picknickpause im grünen Tal von Ribeira Grande, wo Bananenstauden und Zuckerrohr wachsen. Rückkehr ins Hotel, der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Abendessen

Tag 4
Flug auf die Vulkaninsel Fogo. Hier begrüßt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter und es geht hinauf in die Chã das Caldeiras. Die Fahrt bietet reizvolle Ausblicke auf den riesigen Vulkankegel des Pico de Fogo (2.829 m). Sie erfahren bei einem Spaziergang auf den Lavafeldern Interessantes über den Ausbruch im Jahr 2014 und über die Folgen für die Vegetation. Nach einem Mittagessen genießen Sie bei einer Weinprobe die guten Weine aus dem nahen Anbaugebiet. Nachmittags bleibt Zeit in der Lavalandschaft zu botanisieren. Check-in in einer Pension in außergewöhnlicher Lage inmitten der Caldeira (1 Nacht).

Tag 5
Entlang der Ostküste fahren Sie gen Norden, besuchen eine Kaffeeplantage und verkosten kapverdischen Kaffee. Auf der Weiterfahrt in Richtung Inselhauptstadt São Filipe passieren Sie ein Salinengebiet und haben Gelegenheit, Ihr Lunchpaket mit Blick aufs Meer zu genießen. Check-in Hotel Xaguate*** (2 Nächte). Abendessen

Tag 6
Heute unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch das am Lavastrand gelegene malerische Sao São Filipe. Neben vielen anderen Bauwerken erinnern auch die einstigen Herrenhäuser "Sobrados" an die vergangene Kolonialzeit. In einem Restaurant nehmen Sie ein leichtes Mittagessen ein. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend genießen Sie ein typisch kapverdisches Essen in einem Restaurant in São Filipe.

Tag 7
Heute fliegen Sie weiter via Santiago nach Mindelo auf São Vicente. Das lebendige Mindelo gilt als Kulturzentrum und Musikmetropole. Beim gemeinsamen Abendessen darf kapverdische Musik nicht fehlen, denn live ist die gefühlsbetonte ‘Morna‘ am eindrucksvollsten. Übernachtung Hotel Don Paco*** (1 Nacht).

Tag 8
Morgens ca. 1stündige Fährfahrt nach Santo Antão. Von Porto Novo geht es über die alte Passstraße durch hohe Felskegel und Kiefernwälder bis zum Cova-Krater (1.000 m ü. M.). Nach einer kurzen Wanderung bietet sich bei klarer Sicht ein unvergesslicher Ausblick. Mittagessen in den Bergen. Anschließend sehen Sie in einem fruchtbaren Seitental von Ribeira Grande Dattel- und Kokospalmen sowie Affenbrotbäume. Weiterfahrt nach Ponta do Sol zum Hotel Tiduca**** (3 Nächte). Abendessen

Tag 9
Ein Highlight ist die leichte Wanderung durch das Paúl Tal, das grünste Tal der gesamten Kapverden. Es besticht durch tropische Vegetation mit Mango-und Drachenbäumen sowie Zuckerrohr (Ausflug inkl. Lunchpaket). Danach Einkehr in eine Grogue Destillerie. Sie erfahren Wissenswertes über die Herstellung des Zuckerrohrschnaps und verkosten ihn. Abendessen

Tag 10
Der Tag steht ganz im Zeichen des Naturerlebens und Botanisierens. In Coculi wandern Sie ca. 2 Std. in sanftem Auf und Ab durch zwei fruchtbare landwirtschaftlich geprägte Täler. Hier gedeihen u.a. Mais, Bohnen, Maniok, Süßkartoffeln und Zuckerrohr. Sie kommen durch ursprüngliche Dörfer und kehren zu einem typischen kapverdischen Mittagessen bei einer einheimischen Familie ein. Der restliche Tag steht Ihnen im Hotel zur Freien Verfügung. Abendessen

Tag 11
Heute geht es mit der Morgenfähre zurück nach Mindelo. Sie fahren zum Check-in in das Ihnen bereits bekannte Hotel Don Paco (1 Nacht). Am Nachmittag spazieren Sie durch die historische Altstadt von Mindelo mit ihren imposanten Plätzen. Bei einem Besuch einer Gitarrenwerkstatt erhalten Sie Einblicke in die Kulturszene der Kapverden. Für den Abend haben wir ein Essen in einem Restaurant in Mindelo für Sie arrangiert.

Tag 12
Dem morgendlichen Flug auf die Insel Sal folgt der Transfer zum Badeort Santa Maria ins Porto Antigo Resort, unmittelbar am Meer gelegen. Genießen Sie den Badetag zum Entspannen am Strand. Abendessen im Restaurant in Santa Maria.

Tag 13
Nach dem Frühstück beginnt eine halbtägige Inseltour, u.a. mit dem Besuch des Salzsees von Pedra Lume. Dieses ehemalige Salzabbau Gebiet ist UNESCO Weltnaturerbe und lädt zum Baden im Salzsee und zur Picknickpause ein. Nachmittags zeigen wir Ihnen einen Privatgarten, deren Besitzer gerne mit Ihnen bei einem frischen Hibiscussaft über ihr Gartenparadies plauplaudern. Den restlichen Tag verbringen Sie nach eigenem Belieben. Ihre Unterkunft steht bis abends zur Verfügung. Nach dem Abschieds-Abendessen in einem Restaurant in Santa Maria bringen wir Sie zum Flughafen Sal zum Rückflug nach Lissabon über Nacht.

Tag 14
Im Flughafen Lissabon haben Sie Zeit für ein letztes Frühstück. Der Weiterflug nach Deutschland erfolgt am Vormittag.


Programmänderungen vorbehalten

Hotelinformationen

Insel Santiago
Auf einer Landzunge am Meer empfängt Sie das Hotel Oasis Praimar****.
Es verfügt über ein Restaurant, Bar und Pool. (3 Nächte)
https://www.oasisatlantico.com/pt/praiamar/

Pension in der Cha das Caldeiras Fogo
Sie wohnen spektakulär mitten in der Caldeira in einer neuen Pension mit funktional eingerichteten Zimmern.
Bei maximaler Auslastung teilen sich ggf. einige der Zimmer ein Bad. (1 Nacht)

Insel Fogo
In São Filipe an der Steilküste liegt das Hotel Xaguate**** mit Restaurant, Bar und Außenpool. (2 Nächte)
https://hotelxaguate.cv/


Insel São Vicente
Das 2011 eröffnete Hotel Don Paco*** liegt im Herzen Mindelos, ca. 400 m vom Strand. (2 Nächte)
https://donpacohotel.cv/

Insel Santo Antão
Sie wohnen in Ponta del Sol am Meer im Hotel Tiduca****. (3 Nächte)
https://www.alojamiento.io/property/tiduca-hotel/BC-2687466

Insel Sal
Porto Antigo Resort in Santa Maria am Meer gelegen. (1 Nacht)
http://www.portoantigohotel.com/homeE.html

Alle komfortablen Hotelzimmer sind ausgestattet mit Bad/Dusche, Klimaanlage, Sat.-TV und Telefon.


Botanische Fachbegleitung:
Roland Rudolph


Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis bis zum 28.03.2019
2.890,00

Preis ab 29.03.19
€ 2.990,00 im Doppelzimmer
€ 370,00 Einzelzimmer-Zuschlag

€ 80,00 BRD-Rail & Fly Ticket

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
Sie benötigen einen nach Reiseende noch 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum (€ 26,-), das wir für Sie beantragen.

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt oder München-Lissabon-Praia / Rückflug Sal-Lissabon-Frankfurt oder München
  • 12 x Übernachtung /Frühstück in 3-4-Sterne Hotels
  • 12 x Abendessen in Hotels oder Restaurants
  • Lunchpaket und 2 x Mittagessen
  • Programm laut Beschreibung inklusiv 4 Inlandsflügen und Fährtickets
  • Minibusse während der Rundreise
  • Weinprobe
  • örtliche deutschsprechende Reiseleiter
  • ein Reiseführer pro Zimmer
  • alle Eintritte, Transfers und Gebühren

Sie haben Interesse an dieser Reise? Hier öffnet sich unsere Originalkatalogseite kapverden-2019.pdf [1.464 KB]


Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

die Reiseanmeldung online ausfüllen und hier absenden: Ich melde mich an/wir melden uns an zur Reise:

oder

hier erhalten Sie Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken, um sie uns per Post zuzusenden Reiseanmeldung [64 KB]