Startseite | Impressum | Kontakt

Normandie 27.08. - 02.09.2017



Normandie
eine Gartenreise für Genießer

In der Normandie öffnen über 100 Parks und Gärten ihre Pforten für Besucher. An Kreativität und perfekter Gartengestaltung stehen sie denen jenseits des Ärmelkanals in nichts nach. Zwei Tagesausflüge führen bei unserer Standortreise (kein Hotelwechsel) an die grandiose Alabasterküste. Schon Maupassant schwärmte von den Etretat-Felsen in seinen Briefen an Flaubert. Ein Highlight der Reise ist die abendliche Lightshow ‘Son & Lumière‘ an der Kathedrale inmitten der malerischen Altstadt von Rouen. Sie haben viel Zeit für den Monet-Garten in Giverny, der Claude Monet zu seinen Gemälden inspirierte. Neben historischen und zeitgenössischen Gärten sowie privaten Gartenjuwelen verwöhnt die Normandie den Gourmet mit den ’fruits de mer et du terroir’, dem Besten, was Meer und Land zu bieten haben. Bienvenue en Normandie!


Tag 1
Vormittags Ankunft im Flughafen Paris. Sie fahren Richtung Rouen und erreichen bald Les Andelys im Tal der Seine. Malerisch auf einem Kreidefelsen liegt dort die Ruine von Schloss Gaillard, das Richard Löwenherz im 12. Jh. errichten ließ. Nach einer Kaffeepause fahren Sie weiter zu Ihrem nahe Rouen gelegenen Hotel.

Tag 2
Mit Apothekergarten, Rosarium, Glashäusern und Blumenbeeten ist der Jardin de Plantes de Rouen weit mehr als ein Stadtpark. Beim Rundgang werden Sie viele botanische Raritäten entdecken. Dann lernen Sie bei einer Stadtführung Rouen, die normannische Hauptstadt, kennen und spüren beim anschließenden individuellen Bummel durch die mittelalterlichen Gassen das besondere Flair und den Hauch der Geschichte dieser faszinierenden Stadt.

Tag 3
Morgens geht die Fahrt zur Alabasterküste. Man muss kein Impressionist sein, um sich von Etretat und den berühmten Felsen faszinieren zu lassen. Sie unternehmen einen Spaziergang oberhalb der Steilküste und lernen die dortige Litoralflora kennen. Nach der Mittagspause in einem verträumten Ort am Meer fahren Sie über Fécamp zu den zeitgenössischen Jardins d’Aganpanthe. Ihr Stil ist einzigartig und gleicht ohne Rasenflächen einem faszinierenden Labyrinth voller Farben und Formen.

Tag 4
Von Ehepaar Quibel werden Sie im außergewöhnlichen Jardin Plume (Federgarten) erwartet. Der Wind macht den u.a. mit Gräsern bepflanzten kreativen Garten zu etwas Besonderem. Durch ländliche Idylle geht es nach Lyons-la-Forêt, bevor Sie am Nachmittag einen weiteren Privatgarten, den Jardin de Valérianes, erkunden. Der Garten versprüht einen besonderen Charme und wurde mehrfach ausgezeichnet. Nach dem Abendessen erleben Sie an der Kathedrale von Rouen die zauberhafte Lightshow ‘Son & Lumière‘.

Tag 5
An der Alabaster-Küste nahe Dieppe liegen Park und Gärten Bois des Moutiers. Sie wurden 1898 mit Hilfe von Sir Edwin Luytens und Gertrude Jekyll angelegt und von der Arts & Crafts-Bewegung beeinflusst. Die Mittagspause verbringen Sie am Meer an der imposanten Steilküste. Nachmittags zeigen wir Ihnen Château Miromesnil (inkl. Schlossbesichtigung) und den preisgekrönten Nutzgarten (Potager), der von Gartenfans aus ganz Europa besucht wird.

Tag 6
Im berühmten Monet-Garten in Giverny haben Sie viel Zeit, Seerosenteich, Blumengarten und Haus des Malers zu genießen. Madame Lebellegard erwartet Sie nachmittags im Jardin d’Angélique, einem exeptionellen Rosen- und Staudengarten (die Rosen werden in zweiter Blüte stehen), den die Eltern in Erinnerung an ihre verstorbene Tochter anlegten.

Tag 7
Auf der Fahrt zum Flughafen machen Sie einen vergnüglichen Stopp an einer privaten ‘ferme‘, wo u.a. Cidre und Calvados hergestellt werden. Nach einer Führung und einem letzten „A votre santé“ treten Sie nach-
mittags von Paris Ihren Heimflug an.

Programmänderungen vorbehalten


Hotelinformation

Das ruhig gelegene Hotel La Bertelière***+, nur wenige km von Rouen entfernt, verfügt über einen Garten, ein Restaurant mit guter Küche und eine Bar. Die komfortablen Zimmer haben Bad/Dusche/Föhn, Sat.TV, Safe, WLAN, Kaffee/Teebereiter und Minibar.

mehr Informationen zum Hotel finden Sie hier:

http://www.laberteliere.com/

Botanische Fachbegleitung:
Trude Dorscht

Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis bis 31.03.17 € 1.760,00

€ 1.860,00 im Doppelzimmer
€ 160,00 Einzelzimmer-Zuschlag (Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

€ 140,00 BRD-LH-Anschlussflug
€ 70,00 Rail & Fly Ticket


Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
gültiger Personalausweis

Leistungen

  • Lufthansa-Flug ab/bis Frankfurt (ab/bis München auf Anfrage)
  • 6 x Ü/Frühstück im Hotel La Bertelière***+
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • 5 Ganztagsausflüge und 2 Halbtagsausflüge inkl. Cidre/Calvados-Probe
  • Lightshow Son & Lumière in Rouen
  • ständiger,deutschsprechender Reiseleiter
  • alle Eintritte, Transfers und Gebühren

Sie haben Interesse an dieser Reise? Hier öffnet sich unsere Originalkatalogseite normandie-2017.pdf [162 KB]

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

die Reiseanmeldung online ausfüllen und hier absenden:
Ich melde mich an/wir melden uns an zur Reise:

oder hier erhalten Sie Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken, um sie uns per Post zuzusenden Reiseanmeldung [31 KB]