Startseite | Impressum | Kontakt

Arts & Crafts Gärten + die Cotswolds 19.08.-25.08.



Staudenpracht in Westengland
Arts & Crafts Gärten und die Cotswolds

Für Vertreter der Arts & Crafts-Bewegung gehörte in Zeiten zunehmender Industrialisierung Mitte des 19. Jahrhunderts das Landleben zum Lebensideal. Durch neue Bahnverbindungen konnten Städter schneller aufs Land gelangen und der Arbeitswelt entfliehen. Wohlhabende Engländer gaben Landhäuser mit großen Gärten in Auftrag, wobei ihnen die Harmonie zwischen Haus und Garten sowie Kunst & Handwerk wichtig waren. Unsere Reise führt Sie in die Cotswolds, für viele eine der schönsten Regionen Englands. Beim Besuch berühmter, historischer, privater und moderner Arts & Crafts Gärten erleben Sie eine besondere Gartenreise, bei der Sie mit Dr. Ulrike Bertram, die ein großes Faible für Arts & Crafts-Gärten hat, botanisieren. Unsere langjährige Reiseleiterin Gabriele freut sich darauf, Ihnen ihre geliebten Cotswolds zu zeigen.



Das Reiseprogramm


Tag 1
Gabriele empfängt Sie vormittags im Londoner Flughafen. Über das berühmte Ascot (Mittagspause) geht es in die Cotswolds. Während der Fahrt gibt Ihnen Frau Dr. Bertram Informationen über die Arts & Crafts Bewegung und ihre Auswirkungen auf Kunsthandwerk und Gartengestaltung, die Sie später beim ersten privaten Arts & Crafts Garten in Augenschein nehmen. Abends erreichen Sie Ihr 4-Sterne-Hotel nahe Cheltenham.

Tag 2
Inmitten der Cotswolds liegt der von Lawrence Johnson nach den Arts & Crafts Idealen angelegte Hidcote Manor Garden. Er ist einer der berühmtesten englischen Gärten mit faszinierenden Gartenräumen, großer Pflanzenvielfalt und Blütenpracht. Später erkunden Sie mit Ihrer Botanikerin den Kiftsgate Court Garden, ein Lady’s Garden voller Überraschungen.

Tag 3
Sie werden im privaten Bourton House Garden erwartet. Unterschiedliche Gärten mit Staudenrabatten und Labyrinthen umgeben ein Herrenhaus aus dem 18. Jh. Nach dem Gartenrundgang spazieren Sie zu einem urigen Pub, wo Sie sich bei einem Lunch stärken. In der im Regency Stil erbauten Stadt Cheltenham besuchen Sie das kleine Arts & Crafts Museum und haben nach einem Stadtspaziergang Zeit für einen (Einkaufs)Bummel.

Tag 4
Heute treffen sich Arts & Crafts Klassik und Moderne. In einem stillen Tal liegt ein historisches privates
Arts & Crafts-Haus, dem sich ein 1930 in diesem Stil angelegter Garten mit morbidem Charme anschließt. Im Gegensatz hierzu steht der zeitgenössische Privatgarten einer bekannten englischen Gartendesignerin, der mit Kunstwerken gespickt ist. Nach einer Führung sind Sie hier zur typischen Tea Time eingeladen.

Tag 5
Bath, die elegante alte Kurstadt (UNESCO), wurde 60 n. Chr. von den Römern aufgrund der heißen Quellen gegründet. Noch heute sind die römischen Bäder zu sehen. Imposant ist das Gebäude-Ensemble des Royal Crescent. Nach einem Stadtrundgang haben Sie Muße, Bath nach eigenem Gusto zu erkunden. Auf dem Rückweg zum Hotel erwarten Sie die Besitzer eines entzückenden, perfekt in die friedliche Cotswolds-Landschaft eingebetteten Privatgartens.

Tag 6
Snowshill Manor Garden umgibt ein Tudor-Herrenhaus und wurde nach den Idealen der Arts & Crafts-Bewegung, u.a. mit einem zauberhaften Senkgarten, angelegt. In Chipping Campden besuchen Sie während des Rundgangs einen Gold- und Silberschmiede-Handwerksbetrieb und begeben sich in einem Sammlergarten mit Dr. Ulrike Bertram auf eine botanische Weltreise. In stilvollem Ambiente genießen Sie zum Abschluss des Ausflugs einen exquisiten Afternoon Tea.

Tag 7
Den würdigen Abschluss der Reise bilden die von William Kent angelegten Rousham House Gardens mit klassischem Landschaftsgarten, Walled Gardens und farbenfrohen Staudenbeeten. Genießen Sie den letzten Gartenrundgang mit Frau Dr. Bertram. Nachmittags erfolgt der Rückflug ab London.

Programmänderungen vorbehalten

Hotelinformation

Am Fuße der Cotswolds Hills gelegen, verfügt das 4-Sterne Cheltenham Chase Hotel über Hallenbad, Terrasse, Restaurant und Bar. Die geräumigen Zimmer sind mit Bad, gratis WLAN, Sitzbereich, TV, Schreibtisch und Tee-/Kaffeebereiter ausgestattet.

Mehr Informationen zum Hotel erhalten Sie hier:

https://www.qhotels.co.uk/our-locations/the-cheltenham-chase-hotel/

Botanische Fachbegleitung:
Dr. Ulrike Bertram

Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis bis zum 31.03.18 € 1.790,00

Preis ab 01.04.2018
€ 1.890,00 im Doppelzimmer
€ 190,00 Einzelzimmer-Zuschlag (Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

€ 30,00 Zuschlag LH-Flug ab/bis München
€ 140,00 BRD-LH-Anschlussflug
€ 80,00 BRD Rail & Fly Ticket


Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
gültiger Personalausweis

Leistungen

  • Lufthansa-Flug ab/bis Frankfurt
  • 6 x Ü/F im Cheltenham Chase Hotel****
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Lunch in einem urigen Pub
  • 1 exquisiter Afternoon Tea
  • Tea Time im Arts & Crafts Designergarten
  • deutschsprachige Reiseleiterin Gabriele
  • alle Eintritte, Transfers und Gebühren

Sie haben Interesse an dieser Reise? Hier öffnet sich unsere Originalkatalogseite staudenpracht-in-westengland.pdf [1.357 KB]

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

die Reiseanmeldung online ausfüllen und hier absenden: Ich melde mich an/wir melden uns an zur Reise:

oder

hier erhalten Sie Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken, um sie uns per Post zuzusenden Reiseanmeldung [31 KB]