Startseite | Impressum | Kontakt

Polen & Ostseeküste 03.06. - 09.06.2018



Polen & Ostseeküste
botanische und kulturelle Schätze am Meer

Polens unverbaute Ostseeküste alleine ist schon eine Reise wert. Die Kombination aus den Naturschätzen der Kaschubischen Schweiz, des Slowinski Nationalparks und der Insel Bohnsack sowie die kulturellen Highlights der Region machen unsere Reise zu etwas Besonderem. Sie besuchen die Rechtstadt Danzig, die gigantische Burg des Deutschen Ritterordens (UNESCO) und den Oberländischen Kanal in Elblag, wo Schiffe über einen Berg gezogen werden. Mit Ihrer Botanikerin erkunden Sie Parks und Gärten sowie die Natur der Ostseeküste, Kaschubiens, des Slowinski Nationalparks und ein Naturrefugium vor den Toren Danzigs. Polnische Natur-Experten, die unsere Gruppe teilweise begleiten, werden Sie an (Stand)Orte führen, die Besuchern normalerweise verborgen bleiben. Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Polen-Reise.



Das Reiseprogramm


Tag 1
Im Flughafen Danzig werden Sie mittags von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Orgelklänge in der Oliwa-Kathedrale stimmen auf die Reise ein. Sie erkunden den Oliwski Park (10 ha) mit französischem und chinesischem Teil sowie alpinem Steingarten. Transfer zur 15 km vor Danzig gelegenen Insel Bohnsack (Sobieszewska Insel) und Check-in im Hotel Bartan***.

Tag 2
Mit Ihrer Botanikerin erforschen Sie das Naturschutzgebiet Ptasi Raj Ihrer Insel. Auf dem dendrologischen Pfad sehen Sie über 50 Baumarten und in den Dünen viele geschützte Pflanzen. Häufig liegen Robben auf den einsamen Stränden. Sie besuchen die biologische Station der Danziger Universität und werden von einer Biologin der Station auf Ihrem weiteren Rundgang begleitet.

Tag 3
Berühmt wurde Kaschubien durch ‘Die Blechtrommel‘ des Danzigers Günter Grass. In der Kaschubischen Schweiz unternehmen Sie - begleitet von einem örtlichen Biologen - einen Spaziergang. Nach einem typischen Mittagessen steht ein Freilichtmuseum, wo Sie kaschubische Gebäude und Traditionen kennenlernen, auf dem Programm. Der Tag klingt aus im Botanischen Garten von Golubie, dessen 4.000 Pflanzenarten Sie mit Dr. Ulrike Bertram erkunden.

Tag 4
Heute erwartet Sie die Rechtstadt Danzig. Beim Spaziergang auf dem Königsweg spüren Sie den Charme der Stadt und sehen u.a. den Neptunbrunnen, das hölzerne Krantor und das Rathaus, den prächtigsten Profanbau des alten Danzig. Nach dem Besuch des Artushofs, das einstige Verbandshaus der Hansestädte, und der Marienkirche steht der Nachmittag in Danzig zur freien Verfügung.

Tag 5
Die Marienburg mit dem Palast des Hochmeisters des Deutschen Ritterordens erstreckt sich über 20 ha. Niemand kann sich der Faszination dieses UNESCO-geschützten Ortes entziehen. Nach einer Führung haben Sie Zeit, die Burg individuell zu erkunden. Die gesamte Anlage ist zugänglich und besitzt u.a. eine sehenswerte Bernsteinausstellung. Weiter geht die Fahrt gen Süden. Sie bummeln entlang des Oberländischen Kanals und können ‘en passant‘ mit Frau Dr. Bertram botanisieren. Wir zeigen Ihnen das Schiffshebewerk, ein Wunderwerk der Technik des 19. Jh., und Sie sehen Schiffe, die über ‘Rollberge’ gezogen werden.

Tag 6
Am Rande des Slowinski Nationalparks liegt Leba, der malerischste Ort der polnischen Ostseeküste, zwischen Kiefernwäldern und Sandstränden mit Wanderdünen. Während der Fahrt durch den Nationalpark machen Sie einige botanische Stopps und spazieren - wenn Sie mögen - ca. 1 km über die Dünen zum Strand: ein wenig anstrengend, aber unglaublich eindrucksvoll.

Tag 7
Morgens können Sie auf Wunsch mit Dr. Ulrike Bertram noch botanisieren. Mittags Transfer zum Flughafen Danzig.

Zum besseren Verständnis des Reiseverlaufs sind polnische Namen deutsch angegeben.

Programmänderungen vorbehalten

Hotelinformation

Das kleine ruhige Hotel Bartan*** verfügt über Gartenterrasse, Sauna, Lift, Bar und Restaurant. Den Strand erreichen Sie in 15 Gehminuten. Helle traditionelle Zimmer mit Bad/Du/Föhn, Sat.-TV, Tel. + WLAN. Shuttle-Service nach Danzig möglich

Mehr Informationen zum Hotel
http://www.hotelbartan.pl/de/hotel/hotel-in-danzig


Botanische Fachbeleitung:
Dr. Ulrike Bertram

Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis bis zum 31.01.18 € 1.290,00

Preis ab 01.02.18
€ 1.390,00 im Doppelzimmer
€ 120,00 Einzelzimmer-Zuschlag (Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

€ 140,00 BRD-LH-Anschlussflug
€ 80,00 BRD Rail & Fly Ticket


Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
gültiger Personalausweis

Leistungen

  • Lufthansa-Flug ab/bis Frankfurt (Flug ab/bis München auf Anfrage)
  • 6 x Übernachtung/Halbpension Bartan Hotel***, Insel Bohnsack
  • 1 typisches Mittagessen in Kaschubien
  • 4 Ganztags- und 2 Halbtagsausflüge
  • deutschsprechender örtlicher Reiseleiter
  • plus örtliche Natur-Experten an 2 Tagen
  • alle Eintzritte, Transfers und Gebühren

Sie haben Interesse an dieser Reise? Hier öffnet sich unsere Originalkatalogseite polen--ostseekueste.pdf [1.070 KB]

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

die Reiseanmeldung online ausfüllen und hier absenden: Ich melde mich an/wir melden uns an zur Reise:

oder

hier erhalten Sie Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken, um sie uns per Post zuzusenden Reiseanmeldung [31 KB]